Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spendenaktion für FECO

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 original kimba maerz1

Pflegestellen-News

Nadine F.

 


16.04.2011


Feco kommt in Deutschland an, wo er von seiner Wiesbadener Pflegestelle bereits erwartet wird.


17.04.2011


Bericht der Pflegestelle:


„Jolly (Feco) hat definitiv Gefühl in den Füßchen, habe ihn gekitzelt, er reagierte darauf sofort. Ich habe ihm kleine Schutzschuhe übergestreift, damit sich die Wunden an den Hinterpfoten zurückbilden können. Er geht ganz wunderbar auf die Toilette, das macht er alles selbstständig. Inkontinent ist er nicht. Das Katerchen ist so voller Lebensfreude, deswegen nenne ich ihn auch Jolly. Ich habe keine Ahnung, was -Feco- bedeutet, aber ich fand, dass jemand, der so tapfer und frohen Mutes dieses traurige Schicksal erträgt, einen Namen verdient, der das auch ausstrahlt. Irgendwie flutschte mir sofort, ohne darüber nachzudenken, Jolly Jumper aus dem Mund, als ich ihn zum ersten Mal „herumlaufen“ sah. Als ich meine Katzen mal kurz rein ließ, um Hallo zu sagen, robbte er schreiend auf sie zu und wollte Näschen geben, er ist ihnen sogar noch hinterher gerobbt, als sie sich umdrehten und gingen (er kann sich ja nur auf dem Boden schleifend fortbewegen) - da musste ich doch arg mit den Tränen kämpfen. Jolly genießt es gekrault zu werden (er kann sich ja an gar keinem Öhrchen kratzen), Bäuchlein findet er auch ganz toll, und er gibt vorbildlich Köpfchen. Er ist einfach nur ein süßer süßer süßer Knopf.“