Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 original  dsc0566
Fill 100x100 original ausschnitt abouelela

Eine Spendenaktion von A. Abou-El-Ela

Hundestaffel des ASB München

Beendet

Worum es geht

Erdbeben, Erdrutsche, Gasexplosionen oder Eisenbahnunfälle führen uns immer wieder erschreckend vor Augen, wie hilflos Menschen den Naturgewalten und technischen Katastrophen gegenüberstehen. Als Teil einer großen Rettungsorganisation stehen wir im Katastrophenfall innerhalb kürzester Zeit für die Ortung verschütteter Personen in Trümmern bereit. Die Suche in unübersichtlichen Waldgebieten nach hilfsbedürftigen, verirrten, verunglückten oder suizidgefährdeten Personen gehört zu unseren regelmäßigen Aufgaben. In beiden Fällen ist es entscheidend, gut vorbereitet zu sein.

Rettungshunde-Arbeit ist kein Hundesport, bei dem es um Pokale und Selbstbestätigung des Hundeführers geht. Ein Fehler des Rettungshundeteams im Einsatz kann Menschenleben kosten. Der Rettungshundeführer ist sich dieser Verantwortung bewusst und wägt Schnelligkeit und Sicherheit in jedem Einsatz sorgfältig gegeneinander ab. Rettungshund und Rettungshundeführer arbeiten dabei als Team, in das beide Partner ihre Fähigkeiten gleichwertig einbringen. Beide werden auf diese Aufgabe in einer abwechslungsreichen Ausbildung vorbereitet, die Rettungshund und Rettungshundeführer gleichermaßen begeistert und fordert.
Im Fall einer erfolgreichen Personensuche muss der Rettungshundeführer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes eine qualifizierte präklinische Versorgung einer vermissten Person sicherstellen. Daher gehört eine kontinuierliche Ausbildung in Erster Hilfe von Anfang an zur Qualifikation unserer Einsatzkräfte. Jeder Rettungshundeführer hat die Möglichkeit sich weiter zum Rettungssanitäter oder Rettungsassistenten zu qualifizieren. Die Ortung verschütteter und vermisster Personen ist nur sinnvoll in Verbindung mit der Fähigkeit diese Personen zu bergen und qualifiziert medizinisch zu versorgen. Dies erfordert eine intensive Zusammenarbeit in Ausbildung und Einsatz mit Rettungsdiensten, Polizei, Technischem Hilfswerk, Feuerwehr und Lufttransport-Einheiten der Bundeswehr.

Fill 100x100 original ausschnitt abouelela

A. Abou-El-Ela hat diese Spendenaktion am 17. Juni 2010 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.