Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ride4Africa - durch Afrika für Afrika

Zurück zur Spendenaktion

Was eure Spenden schon erreicht haben

Jutta H.
Jutta H. schrieb am 07.03.2020

Liebe Spenderinnen und Spender, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, liebe Interessierte!

Wir sind nun seit 5 Monaten auf dem afrikanische Kontinent unterwegs und haben große Armut gesehen, aber auch immenses Ideenreichtum und viel Motivation, Dinge zu verändern. Wo es möglich war, haben wir "unsere" Projekte besucht wie z.B. einMädcheninternat, das Schutz vor Genitalverstümmelung bietet.

Wir sind ganz besonders stolz darauf, in welchem Umfang Ride4Africa die kenianischen Ayiera Initiative unterstützten kann. Die Slum Footie Ligue dieht dort als zentraler Ansatzpunkt und Motivator für die Bildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Wir berichten von dem beeindruckenden Engagement und den umfangreichen Förder- und Gemeinwesenarbeit in Nairobi in unserem aktuellen Blogpost.

Ganz konkret habt ihr es ermöglicht, dass die Ayiera Initiative 3 Grundschul- und 1 Sekundarschulstipendium vergeben konnten. Ausserden habt ihr den Kickern und Kickerinnen im Korogocho Viertel  5 Fussballsets sowie mehrere Paare Fussballschuhe finanziert.

Mit unserer Fundraising Ride4Africa werden wir auch weiterhin gezielt Projekte unterstützen, die lokal verankert sind und die mit viel Energie kleine , konkrete Verbesserungen in ihrem unmittelbare Lebensumfelt anstreben. Wir möchten uns bei euch allen herzlich für die intensive Unterstützung  bedanken! 

Aktuell habt ihr schon fast ein Drittel unseres Spendenziels aufgebracht, helft uns  bitte auch weiterhin, die Gesamtsumme zu erreichen! Bitte erzählt Freunden und Bekannten von der Aktion und teilt sie in sozialen Medien.

Viele Grüße,  Jutta und Markus