Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 bp1522102148 spenden logo betterplace
Fill 100x100 bp1521485914 logo nobel hobel

Eine Spendenaktion von T. Mondry

BSC 2018 - Team Nobel-Hobel unterstützt 2 Projekte

Jetzt spenden!

mit Spendenbescheinigung

Worum es geht

Hallo,
 
wir, Rüdiger und Thomas aus Breitenfelde und Tangstedt, sind dieses Jahr Teilnehmer beim Baltic Sea Circle. Vom 16. Juni bis zum 1. Juli 2018 werden wir die Ostsee großzügig umrunden - über Dänemark, Schweden, die Lofoten und das Nordkap geht es durch Finnland nach Russland. Nach Aufenthalten in Murmansk und St. Petersburg fahren wir durch die Baltischen Staaten und Polen wieder nach Hamburg. Neben den "technischen" Spielregeln (Auto älter als 20 Jahre, kein Navi, kein GPS, (fast) keine Autobahnen) ist aber auch der Charity-Gedanke ein Hauptpunkt des Baltic Sea Circles.
 
Mindestens 750 Euro Spendengelder muss jedes Team für Spendenprojekte sammeln - wenn das Auto bis zu 2.500 Euro kostet. Ok - den Wert haben wir überschritten. Für jeden angefangenen Tausender Anschaffungspreis sollten zusätzliche 100 Euro an Spenden fließen. Macht für uns mindestens 1.450 Euro... Wir sehen das aber sportlich und setzen und als Ziel 7.500 Euro - zur Not können wir das ja noch nach oben korrigieren :-)

Wer sind aber jetzt unsere Partner?
Hier eine kurze Vorstellung:

Die Heidewegschule in Appen-Etz im Kreis Pinneberg ist ein Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung (www.heideweg-schule.de). Leider sind die Mittel, die von Kreis und Land kommen, nicht so üppig, dass alle Vorhaben und Projekte auch umgesetzt werden können. Der "Verein der Freunde der Heidewegschule e.V." hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, weitere Projekte und Einzelvorhaben mit finanziellen Mitteln zu unterstützen und so oft erst möglich zu machen. 
 
Wir möchten uns für zwei Projekte stark machen, die zu gleichen Teilen durch unsere und Eure Spenden unterstützt und hoffentlich bald realisiert werden: 
  • Update des Computerraums: Die Schule wird umgebaut. Nach dem Umbau soll der Computerraum auf einen aktuelleren Stand gebracht werden. Es werden von den Spenden neue Monitore, Speichererweiterungen und SSDs angeschafft, damit die Schüler in einem attraktiven Umfeld lernen können. 
  • Klettern für den Kopf: Der Pausenhof soll mit einem zusätzlichen Klettergerüst ausgestattet werden, das mit chaotisch angeordneten Kletterhilfen ausgerüstet ist. Durch dieses "ungerade" Spielgerät wird situatives Handeln gefördert. Deswegen benutzen wir betterplace.org: Das Spenden über betterplace.org ist sicher und unkompliziert.

Der andere Partner ist Unternehmen Zündkerze e.V. (www.unternehmen-zuendkerze.de) aus Sonsbeck am Niederrhein in NRW, die Jumbo Runs für Menschen mit Behinderungen organisiert und durchführt.

Was ist ein Jumbo-Run? Bei einem Jumbo-Run ist eine Ausfahrt mit Motorrädern und Motorrad-Gespannen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen, denen man dabei die Gelegenheit gibt, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. Wer einmal in die glücklichen Gesichter der Teilnehmer und Fahrer (und natürlich auch -Innen) anschließend gesehen hat, wird das so schnell nicht vergessen. Unternehmen Zündkerze startet dieses Jahr seinen 20. Jumbo-Run und wurde in dieser Zeit mehrfach für sein Engagement ausgezeichnet.

Auch hier gibt es mehrere Kleinprojekte, die wir gerne mit den Spenden unterstützen möchten:
  • Für jede Veranstaltung muss ein rollstuhlgerechter Toilettenwagen inkl. Waschraum gemietet werden. Zum Teil wird auch gezeltet, umso wichtiger ist dann dieser Wagen
  • XXL-Helme - zum Motorradfahren gehört selbstverständlich ein geeigneter Helm, ohne Helm, keine Ausfahrt. Und besonder Helme in großen Größen werden benötigt. Da nicht jeder Fahrer einen Zweithelm zur Verfügung stellen kann, müssen entsprechende Leih-Helme angeschafft werden
  • Duschzelt inkl. Durchlauferhitzer - Für die Teilnehmer, die auch zelten, wäre es ein Traum, wenn man am nächsten Morgen auch eine warme Dusche hat und nicht das Waschbecken vom Toilettenwagen. Dabei ist es auch egal, ab mit oder ohne Behinderung...

 Wir freuen uns über jede kleine und große Spende, die dank unserer Spender und betterplace.org zu 100 Prozent und unkompliziert an unsere Spendenpartner gehen. Die Spendenquittungen werden Anfang 2019 ausgestellt.
 

T. Mondry

T. Mondry hat diese Spendenaktion am 12. März 2018 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Jetzt spenden!

Und erzähl Deinen Freunden davon.