Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 bp1515593798 25586953 1624139514299079 7561652680256766662 o
Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von K. Ullrich

Lieber Spenden, statt Geschenke für Krissy

Jetzt spenden!

mit Spendenbescheinigung

Worum es geht

Mein Herzenswunsch ist es den Mädchen eine bessere Zukunft zu ermöglichen, daher wünsche ich mir dieses Jahr nichts sehnlicheres als eine Spendenaktion wie diese. Ich unterstütze dieses Projekt selbst mit vollem Herzen, es treibt mir die Freudentränen in die Augen, wenn ich sehe wie glücklich diese verstoßenen Mädchen sind, wenn sie wieder eine neue Aufgabe und Herausforderung erhalten und meistern. Daher bitte ich Euch die Spendenaktion zu unterstützen. Diese ist selbstverständlich echt und kommt auch bei den Kindern an, durch den persönlichen Kontakt zu der verantwortlichen Fr. Katrin Rohde konnte ich mich davon überzeugen. Die kosten die bei einer Geburtstagsparty entstanden wären, werde ich spenden. Untenstehend die Beschreibung des Projektes.
 
 Mimimimimi
 Eure Krissy

 -Im Haus MIA betreuen wir seit 2003 traumatisierte, minderjährige Frauen mit ihren Kindern, die von ihren Familien verstoßen wurden. Unter diesen Mädchen haben viele das schlimmste erlebt: Sie wurden als Kleinkinder beschnitten, litten unter Kinderarbeit, Missbrauch oder Vergewaltigung, mussten unter Zwang heiraten, haben HIV oder Aids und – ihre Familien haben sie verbannt. Zumeist rutschen diese jungen Frauen nach solchen Schicksalsschlägen ab, verlieren sich in Armut und Prostitution der Großstadt Ouagadougou in Burkina Faso. Im Haus MIA finden diese heranwachsenden Menschen eine sichere Zuflucht. Wie bieten ihnen psychologische Hilfe, Sexualaufklärung, kümmern uns um ihre verwundeten Körper und Seelen. Wir bieten medizinische Betreuung, einen sicheren Schlafplatz, Essen und Trinken und ganz wichtig: Bildung. Das alles leisten wir auch für die Säuglinge und Kinder dieser Frauen, die ja fast selber noch Kinder sind. Im Haus MIA werden sie aufgefangen, besuchen die Schule und erhalten sogar eine Ausbildung. Langsam aber sicher richten sie sich auf, erkennen ihre Stärken, lernen für das Leben, werden selbstbewusster und bekommen endlich die Chancen, die jedes Mädchen auf der Welt verdient. Oftmals kommen die Frauen mit Säuglingen oder Kindern zu uns. Diese können unterernährt, krank oder ebenfalls traumatisiert sein. Die Kleinen werden von unseren afrikanischen Mitarbeiterinnen betreut. So können sich die Mütter in Ruhe auf die Schule, ihre Ausbildung und die Rückkehr in die Gesellschaft vorbereiten. Es ist uns wichtig, "unsere Kinder", die natürlich schon junge Frauen sind, nicht ihrem Schicksal zu überlassen. Wir bieten ihnen einen geschützten Raum und Sicherheit. Indem wir ihre Potentiale wecken und ihnen die Chancen schenken, sich in der Gesellschaft selbstbewusst zu behaupten, führen wir die Mädchen in ein selbstbestimmtes Leben. Helfen Sie uns dabei? 

Fill 100x100 default

K. Ullrich hat diese Spendenaktion am 10. Januar 2018 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Jetzt spenden!

Und erzähl Deinen Freunden davon.