Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 bp1499601021 vn betterplace
Fill 100x100 bp1489939304 betterplace   1

Eine Spendenaktion von F. Moser

Ich lauf, Du spendest-für Bildungschancen in Quito

Beendet

Worum es geht

----ENGLISH BELOW----

Liebe Alle, 

wo stünden wir, hätten wir keinen Zugang zu Bildung gehabt?

Während der Bedarf universell ist, wie in Göttingen, so in den USA, Taiwan, Nigeria, Russland als auch ECUADOR -  die Chance dazu leider nur sehr bedingt. Ich glaube wir können und sollten einen Beitrag leisten, dass sich dies verbessert! =)

Am 7. Juli laufe ich meinen ersten Marathon, um die Bildungschancen in Ecuador zu stärken. Seit Anfang des Jahres arbeite ich darauf hin und hoffe Ihr unterstützt das Vorhaben, also konkret die Arbeit der Organisation CENIT, mit kleinen, mittleren (oder großen;) Spenden.

Wie kommt es dazu und was bewirken die Spenden?

Im Herbst 2012 begann ich bei der Nichtregierungsorganisation CENIT zu arbeiten, um für ein Jahr zur Unterstützung von circa 600 Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in Ecuadors Hauptstadt Quito beizutragen. Die Ecuadorianische Organisation CENIT wurde 1991 in Quito gegründet, vor allem um arbeitenden, jungen Mädchen eine bessere Bildung zu ermöglichen. Seitdem setzt sich das Zentrum in verschiedenen Programmen gegen Kinderarbeit, Diskriminierung, häusliche Gewalt, für Gesundheit und vor allem Bildung von Kindern, Jugendlichen und in Familien ein. Beispielsweise bietet CENIT als einzige Institution in der Hauptstadt denjenigen Kindern und Jugendlichen (älter als 12 Jahre), die wegen unterschiedlichsten Gründen zuvor keinen Bildungszugang hatten oder nicht in das staatliche System aufgenommen wurden, eine Möglichkeit den Grundschulabschluss und somit Chancen für weitere Ausbildung zu erlangen. 

Vom Wert der Arbeit vor Ort, die von den Ecuadorianischen Festangestellten und Freiwilligenarbeitern ermöglicht wird, bin ich nach wie vor voll überzeugt und möchte die Nichtregierungsorganisation weiterhin unterstützen. Hierbei stützen Eure Beiträge die derzeitigen Programme und ermöglichen den Erhalt eines erfahrenen, Ecuadorianischen Lehrers an der zuvor erwähnten Grundschule im nächsten Schuljahr 2017/18. Dem Spendenverein ViaNiños e.V. bin ich im Herbst 2014 beigetreten - jede Spende geht direkt und ohne Abzüge nach Ecuador. 

Herzlichsten Dank für jegliche Unterstützung! 
Fabian 

PS. Ich freue mich sehr, wenn Ihr Freunde, Familie oder sonstige Bekannte aufmerksam macht, die diese Aktion vielleicht ebenfalls unterstützen würden!

------------------------------------

Dear all, 
 
where would we stand now, if we did not have had access to education? 
Whereas the need therefore is universal, in Germany as in the US, Taiwan, Russia as well as ECUADOR – the chances thereto unfortunately only to a very limited extent.  I think we can and we should make a contribution to improve this! =)
 
On July 7th I am running my first marathon to help strengthen educational opportunities in Quito, Ecuador. I am training for this since the beginning of this year and hope you can support this initiative, or precisely the work of the NGO CENIT, with small, medium (or bigger ;) donations. 
 
How come and what do donations effect?
 
In the fall of 2013 I started working at the NGO CENIT, to contribute to their support for about 600 children, adolescents and their families for a one year. 
 
The Ecuadorian organization CENIT was founded in the southern part of Quito, Ecuador’s capital in 1991 to empower young working girls with better education opportunities. CENIT works since then against child labor, discrimination, domestic violence, through healthcare programs and above all for providing education to children, adolescents and their families.  One program, for instance and the only of its kind in Ecuador’s capital, makes it possible for children and adolescents with an age of 12-18, who for varying reasons did not have access to education at younger ages, to complete their primary education. This opens up valuable pathways for them to further their education and find dignified work opportunities. 
 
I remain deeply convinced of the value of CENITs work, which is jointly carried out by Ecuadorian staff and international volunteers, and would like to support the organization with this benefit marathon.
 
I joined the German donation organization ViaNiños e.V.in 2014 – donations go directly and without deductions to our friends at CENIT in Ecuador.
 
Many thanks for every contribution,
Fabian  
 
Ps. Please share with friends, family or colleagues who might be interested to support this initiative!

Fill 100x100 bp1489939304 betterplace   1

F. Moser hat diese Spendenaktion am 19. März 2017 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.