Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Wir laufen, ihr spendet - für Kinder in Uganda!

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 bp1484596954 img 8531

Infos, Infos, Infos

Robin B.
Robin B. schrieb am 27.01.2017

Liebe Läuferinnen, liebe Läufer,

zunächst einmal vielen Dank, dass ihr Interesse habt, beim Heidelberger Halbmarathon am 30.04. für das Team der Ugandahilfe Kagadi zu laufen! Das freut uns sehr!
 
 Zur Orientierung für euch dazu nun die wichtigsten Infos im Überblick.

Um was geht’s eigentlich?

Die Ugandahilfe Kagadi e.V. ist ein kleiner, vollkommen ehrenamtlich arbeitender Verein aus Heidelberg. Wir setzen uns seit nunmehr 20 Jahren gegen Kinderarmut und für Bildung in der Stadt Kagadi im westlichen Uganda ein. Wir unterhalten dort ein Wohnheim für 65 bedürftige Kinder und ermöglichen weiteren 35 Kinder über Patenschaften den Besuch der weiterführenden Schule (mehr Infos: http://www.ugandahilfe-kagadi.de ).

Dieses Jahr sind wir social-sponsoring-Partner des Heidelberger Halbmarathons und dürfen den Lauf für eine große Spendenaktion nutzen. Mit einem Team von möglichst vielen Läuferinnen und Läufern wollen wir gemeinsam teilnehmen, Spaß haben und dabei Spenden für den guten Zweck sammeln.
Der Halbmarathon als Großveranstaltung bietet uns die Chance, den Bekanntheitsgrad unseres Projekts zu steigern. Und über euch Läufer, eure Familien, Freunde und Bekannten erreichen wir viele nette Menschen, die möglicherweise a) euren Einsatz beim Laufen und b) unser Hilfsprojekt für unterstützenswert halten.

Wie wird die Aktion ablaufen?

Zunächst einmal versuchen wir nun, ganz viele Läufer*innen für unser Team zu finden. Das Team wird auf unserer Facebook-Seite vorgestellt.
 Am 4.3. erfolgt dann die offizielle Anmeldung der Teilnehmer beim Veranstalter des Halbmarathons (http://www.sashalbmarathon.tsg78-hd.de/ ). Genauere Infos dazu bekommt ihr beizeiten noch. Eines allerdings schon vorab: die Teilnahmegebühr von 25 € müsst ihr selbst übernehmen.

Nach erfolgreicher Anmeldung beginnt dann die Phase, in der wir alle gemeinsam um Spenden werben. Das Motto: Wir Läufer quälen uns körperlich (21 km bergauf und bergab!), dafür können die Spender ein wenig ihre Geldbeutel quälen ;)
Spenden ist online möglich (https://www.betterplace.org/de/fundraising-events/29364-wir-laufen-ihr-spendet-fur-kinder-in-uganda ), per Überweisung auf unser Spendenkonto (DE34 6725 0020 0007 0443 13) oder auch bar an unserem Infostand am Tag des Laufes.

Was bringt das alles?

Für unser Hilfsprojekt: die Ugandahilfe-Kagadi ist dringend auf Spenden angewiesen, um den Kindern in Kagadi auch weiterhin eine vernünftige Schulbildung und damit die Perspektive auf ein gutes Leben zu ermöglichen.

Für euch:
·         einen Anreiz, den inneren Schweinehund zu überwinden und euch mal wieder ordentlich sportlich zu verausgaben·         einen tollen gemeinsamen Tag bei einem der schönsten Läufe Deutschlands·         reichlich gutes Karma ;)

Was müsst ihr nun tun?

Je nach aktuellem Trainingsstand solltet ihr euch natürlich mehr oder weniger intensiv auf den Lauf vorbereiten (Infos zur Strecke sowie ein paar Tipps & Tricks finden sich unter http://www.sashalbmarathon.tsg78-hd.de/index.html ). Bei Interesse könnt ihr einen von uns erstellten Trainingsplan bekommen. Wir werden zudem versuchen, eine gemeinsame Laufgruppe ins Leben zu rufen. Zusammen läuft man weniger allein! Infos dazu folgen…

Damit wir das Laufteam auf Facebook vorstellen können, schickt uns bitte jeder (der da nichts dagegen hat) ein Foto von sich und ggf. ein paar Sätze über sich (Name, Alter, warum ihr mitmachen wollt, welche Zeit ihr erreichen wollt, Schlachtruf/Motivationsspruch, …). Danke!



Soweit fürs Erste. Bei Fragen könnt ihr euch einfach per Mail, Facebook, persönlich, … an uns wenden!

Viele Grüße,

Lisa Dittmar & Robin Böhm



Ugandahilfe-Kagadi e.V.
Kurfürsten-Anlage 67
69115 Heidelberg
http://www.ugandahilfe-kagadi.de
Mail: laufenfuerkagadi@aol.de
Tel: 06221/7198494