Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 bp1479972109 nina und jenny
Fill 100x100 bp1479053991 jenny und miguel

Eine Spendenaktion von Jennifer G.

GivingTuesday: Tschüss Infobüro, hallo TeamTropica

Beendet

Worum es geht

Dieser Giving Tuesday am 29.11.2016 ist für mich ein besonderer Tag! An diesem Tag heißt es für mich „Tschüss Infobüro, hallo TeamTropica“. Ich schaue dem Tag daher mit einem weinenden und einem lachenden Auge entgegen.

Was genau ist passiert?
Seit 2013 habe ich das Informationsbüro von Tropica Verde geleitet. Die Arbeit hat mir immer viel Freude bereitet und das Team von Tropica Verde habe ich sehr lieb gewonnen. Leider muss ich aus persönlichen Gründen meine Mitarbeit im Infobüro Ende November beenden. Janina, meine Nachfolgerin, wird die Stelle übernehmen. Der Schritt ist mir nicht leicht gefallen. Gerade deshalb soll es kein Abschied für immer sein.

Warum eine Spendenaktion?
Ich möchte Danke sagen. Danke, an das #TeamTropica! Danke, für jede einzelne Stunde, in der ich eure Unterstützung erfahren habe! Danke, für die Motivation, die ihr mir geschenkt und an Andere weitergegeben habt. Danke, für all die Freundschaften, die entstanden sind. Alle Ehrenamtlichen haben mich die letzten drei Jahre unglaublich unterstützt! Ohne sie, wäre vieles undenkbar gewesen. Wir haben gemeinsam unzählige Bildungsstände organisiert und Menschen für den Regenwaldschutz begeistert. Erst durch den Einsatz unserer Ehrenamtlichen konnten wir hier auf Betterplace mit #AmeisenbärSuchtFrau die erste Online-Spenden-Kampagne der Vereinsgeschichte starten und damit erfolgreich den Kauf einer neuen Wiederbewaldungsfläche mitfinanzieren. Vor allem die persönliche Beziehung zwischen Ehren- und Hauptamtlichen ist es, die motiviert und begeistert, am Ball zu bleiben. Mir ist es wichtig, dass mit meinem Weggang aus dem Infobüro meine Nachfolgerin Nina mit euch genauso durchstarten kann, wie ich es damals mit euch tun konnte.

Mit meiner Spendenaktion möchte ich zeigen:
Ich bleibe weiter mit an Bord, zwar nicht im Infobüro, aber als Teil von #TeamTropica. Liebe Ehrenamtlichen, ich hoffe, dass ihr ebenfalls weiterhin aktiv bleibt. Liebe Freunde von Tropica Verde, zeigt, dass ihr dem Verein, trotz meines Weggangs weiter wohlgesonnen bleibt. Führt zusammen mit mir zu Ende, was mir seit Anfang des Jahres eine Herzensangelegenheit ist. Spendet für #AmeisenbärSuchtFrau. Alle Spenden, die zum GivingTuesday bzw. bis zu meinem letzten Arbeitstag bei Tropica Verde am 30.11.2016 über meine Spendenaktion eingehen, leite ich an das Projekt weiter.

Hier mein konkreter Deal:
42 Monate durfte ich mit #TeamTropica zusammenarbeiten. Für jeden dieser Monate möchte ich etwas zurückgeben. Ich spende daher für jeden Monat 2 Euro an #AmeisenbärSuchtFrau – sind in Summe 84 Euro. Wenn für jeden meiner Monate bei Tropica Verde jeweils 10 weitere Euro gespendet werden, wären wir bei 420 Euro. Damit könnten wir dem Kleinen Ameisenbären in Costa Rica ein reichhaltiges Candle-Light Dinner mit Ameisen, Termiten und Co hoch oben in den Bäumen Costa Ricas bescheren. 

Danke an alle die mitmachen und die Aktion fleißig teilen! 

Eure, Jenny

Fill 100x100 bp1479053991 jenny und miguel

Jennifer G. hat diese Spendenaktion am 13. November 2016 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.