Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Laufend spenden für die "kleinen GROßEN Helden"

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 1468931536 20160624 162537b

Generalprobe vergeigt...

J. Moser
J. Moser schrieb am 04.09.2016

Heute war der Nürnberger Halbmarathon. Meine Zielzeit habe ich leider ziemlich verpasst. Geplant war etwa 1 Stunde 37 Minuten (das ist mein alter Halbmarathonrekord), es wurde 1:41.


Aus dem Konzept bringt mich das trotzdem nicht. Der Lauf war sehr schön, durch den Lorenzer Reichswald. Es gab 2 heftige Anstiege, bei denen jeweils etwa 60 Höhenmeter zu überwinden waren. Insgesamt waren 209 Höhenmeter zurückzulegen. Bei meiner Halbmarathonrekordzeit waren es insgesamt nur 110 Höhenmeter, die Läufe sind also nicht richtig zu vergleichen.


Ich habe versucht, die Anstiege mit Schmackes anzugehen, was auch gelang. Bis Kilometer 13 war ich zeitlich auf Kurs. Aber diese Renntaktik war letztlich nicht optimal, weil nach dem 2 Anstieg der Stecker gezogen war, ich nicht mehr zusetzen konnte und die Zielzeit dahin war.


Laut Wettkampfzielzeitrechner, würde eine Halbmarathonzeit von 1:41 immer noch einer realistischen Marathonzielzeit von 3:32 entsprechen. Diese Berechnungen sind sehr mit Vorsicht zu genießen, jedoch zeigt es, dass das Ziel von 3 Stunden 30 Minuten beim Marathon nicht jenseits von Gut und Böse ist. Hinzu kommt: Beim Halbmarathon heute waren über 200 Höhenmeter zu bewältigen, beim Münchenmarathon sind es insgesamt etwa 50, der Kurs ist also viel flacher.


Nun heißt es also trotz verpasstem Zwischenziel: Ruhig bleiben, Kilometer schrubben, verletzungsfrei bleiben und dann ran an die Buletten!


Noch 5 Wochen...