Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Rainer goesMarathonII:Spenden für krebskranke Kids

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 default

Countdown: 1 Woche bis zum Marathon!

Rainer S.
Rainer S. schrieb am 15.09.2016


Hellau miteinander,

nur noch 10 Tage bleiben bis zum Berlin-Marathon und somit auch nur noch eine
Woche die Möglichkeit zu spenden! Mittlerweile wurde der Spendenwert aus 2015
deutlich übertroffen: 1.639€ wurden bisher gespendet: großartige Sache, besten Dank
für die ganze Kohle und auch die Unterstützung insgesamt! Ich denke damit kann
man was richtig Ordentliches anfangen und ihr könnte euch sicher sein, dass das
Geld für einen sinnvollen Zweck genutzt wird! Vielen Dank, ihr seid weltklasse!


Rein sportlich ist die
letzte heiße Phase der Vorbereitung abgeschlossen. Am Freitag bin ich nochmal
einen Wettkampf gelaufen - 10km Nachtlauf in Stuttgart: die Zeit war nicht
überragend (38:47min), die Platzierung aber schon sehr ordentlich. Platz 12 bei
2.500 Startern. Die Zeit kann vermutlich nicht wirklich als Maßstab dienen, da
die Strecke sehr anspruchsvoll war und insgesamt 4 Runden zu laufen waren. Bei
der Teilnehmerzahl war daher ab Runde 2 ein extremer Slalomlauf (aufgrund der
Überrundung der langsameren Läufer) angesagt, was sich natürlich auf Kraft und
Zeit auswirkt. Daher bin ich echt zufrieden!

Allerdings haben insbesondere die letzten beiden Wochen überwiegend richtig
wenig Spaß gemacht. Ich hatte ziemlich viel um die Ohren und musste somit jede
freie Minute irgendwie dann ins Training investieren. Zudem häufen sich
Magenbeschwerden und das Knie zwickt traditionell auch mal wieder…aber ich bin
zuversichtlich, am Marathon topfit zu sein und ausflippen zu können:). Zudem musste ich mich natürlich auf diversen
Partys und Biergartenevents zurückhalten und war ne Spaßbremse, da sich die gesellschaftlichen Ziele
stark mit den sportlichen Zielen beißen…aber keine Angst: ich werde nach dem
Marathon wieder ganz der Alte :)





Bis zum Marathon stehen
nur noch kürzere und vereinzelt intensive Einheiten an, um fit zu bleiben und
Kraft zu tanken. Nächsten Sonntag wird dann geballert – und ich hab glaub
richtig Bock drauf!



Euch allen daher auch
noch eine gute restliche Marathon-Vorbereitung;)



Beste Grüße

Rainer