Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 74df57 9e735a1625c448d99058bee82d4acd35
Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von S. Disterer

Team Ad Astra - Unterstützung der Mudra!

Beendet

Worum es geht

Wir, Sebastian, Felix und Marcus nehmen als Team Ad Astra (teamadastra.wix.com/home) an der nördlichsten Rallye der Welt, dem Baltic Sea Circle teil! Im Rahmen dieser Charity-Rallye sammeln wir Spendengelder. Eine Organisation, die wir unterstützen ist die Mudra Drogenhilfe. Der Schwerpunkt der mudra – Alternative Jugend- und Drogenhilfe e.V. liegt in der Arbeit mit Drogenkonsumentinnen in Nürnberg. Dabei umfassen die Aktivitäten des 1980 gegründeten Vereins ein breites Spektrum an ambulanten und stationären Angeboten, von der Beratung Betroffener und deren Angehöriger über Prävention, Streetwork, Betreuung und Substitutionsbegleitung bis hin zu therapeutischen Hilfen, Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekten und Nachsorge.

Die gesammelten Spenden gehen zu 100% an das Projekt Kontaktcafe. Das Kontaktcafe ist eine Anlaufstelle für Drogenabhängige im Zentrum Nürnbergs, die sich speziell an Opiatabhängige richtet und Angebote der Überlebenshilfe, der gesundheitlichen Versorgung, der Hygiene, Essen/Trinken, Kleidung, usw. zur Verfügung stellt. Angesichts der vergleichsweise vielen Drogentoten in Nürnberg (ca. 25-30 pro Jahr) ist dieses niedrigschwellige Angebot unverzichtbar. Mit Spendenmitteln werden hier Lebensmittel gekauft. Außerdem werden dort neben hauptamtlich tätigen Fachkräften zwei (ehemals) drogenabhängige Frauen als Aushilfskräfte im Servicebereich beschäftigt, die dadurch auch wieder Sinn in ihrem Leben gefunden haben. Die Lohnkosten der beiden beschäftigten Frauen werden über Spendenmittel finanziert.

Mehr Infos findest du hier: http://www.mudra-online.de

Fill 100x100 default

S. Disterer hat diese Spendenaktion am 05. April 2016 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.