Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 4
Fill 100x100 12036774 1038064662904309 6251518826768666710 n

Eine Spendenaktion von M. Kloy

Fionas Delphintherapie 18.09.-29.09.2017

Beendet

Worum es geht

Hallo an Alle....
ich bin eine alleinerziehende Mama und habe eine 6 Jahre alte Tochter mit Down-Syndrom. Fiona hat einen Schwerbehindertenausweis mit 100% G,B,H und Pflegestufe 2. Ich möchte Fiona zur weiteren Unterstützung eine erneute Delphintherapie ermöglichen. Deshalb bitte ich hier um Spenden um ihr nochmal einen erneuten Meilenstein zu ermöglichen. Am 20. Oktober 2009, nach gründlicher und guter Überlegung und entgegen 95% meines Umfeldes, entschied ich mich FÜR Fiona. Wegen einer Plazentaunterversorgung, kam sie am 12. Februar 2010 per Kaiserschnitt (32+4) zur Welt, keine Not-OP!. Leider durfte ich sie erst einen Tag später sehen, ich hatte eine Vollnarkose. Da lag dieses kleine Fellkneul, sie hatte am ganzen Körper Häärchen, jetzt wusste ich auch wieso ich ständig Sodbrennen hatte. Sie war 38,5 cm groß, wog 1560g und hatte ein Kopfumfang von 29 cm. Fiona war vom ersten Tag an eine Kämpferin, sie war schnell aus dem Brutkasten, hatte keine körperlichen Beeinträchtigungen. Am 15.März 2010 habe ich mein Kind nach Hause geholt. Fiona bekam schon am 2.Tag nach ihrer Geburt Frühförderung und so kam eines nach dem anderen. Tolle Therapeuten, vornean meine Krankengymnastin, die Fiona ab dem 3. Monat nach Voita behandelte. Wenn wir das nicht gemacht hätten, wäre Fiona heute nicht so gut entwickelt. Fiona hat Probleme mit den Atemwegen und eine verlangsamten Darmtätigkeit, was zu schmerzhaften Verstopfungen führen kann. Sie hatte häufige Lungen- und Mittelohrentzündungen und 2012 ist sie mir bald erstickt, weil ihre Mandeln zu groß wuchsen. Sie bekam 3x Paukenröhrchen und eine Teilentfernung der Mandeln. Im KiGa kam dann Logo und Ergo dazu. Ich sorgte dafür das Kind weiter zu fördern unteranderem in einer Musikschule und Reittherapie. Fiona ist noch ein Windelkind und sie hat keine Gefahrenerkennung, zudem eine Wahrnehmungsstörung, sie kann sich schlecht konzentrieren und hat einen wahnsinns Bewegungsdrang, sie findet selbst nicht zur inneren Ruhe! Sie ist zwar 6 Jahre, hat aber einen Stand einer Dreijährigen. Eines Tages fragte man mich im KiGa beim Zielgespräch (2013), was ich mir außer Gesundheit für mein Kind wünsche und ich sagte, dass sie mal mit einem Delphin schwimmen darf. Im September dieses Jahres waren wir zur ersten Delphintherapie! Fiona war frei und glücklich vom Geist und genoss jede Sekunde, hatte keine Berührungsängste und schwamm mit dem Delphin als hätte sie das schon tausendmal gemacht. Ich bin so stolz auf sie! Fiona hat sehr profitiert, ist etwas konzentrierter im Spiel, die Sprache hat sich verbessert, im Gesamten etwas ruhiger geworden, sie kann mit Schwimmärmchen gut schwimmen, kommt voran mit guter Arm-und Beinbewegung und hat das erste Mal ihr großes Geschäft auf dem echten Klo verrichtet, mit Ansage! Sie liebte das Meer, sie war so ausgeglichen. Ich liebe Fiona so sehr, sie ist alles für mich und ich habe meine Entscheidung FÜR sie keine Sekunde bereut!
Wir würden uns riesig über ihre Hilfe freuen. 
Vielen herzlichen Dank
Eure Fiona und Martina 

P.S. Der Betrag von 13000€ ist ein ca.-Betrag, sobald ich den genauen Betrag mitgeteilt bekomme, werde ich ihn sofort hier einsetzen! 

So....leider gestaltet sich unsere Spendensammlung mehr als schwierig, weil 2016 einfach ein sehr krankhaft belastetes Jahr ist. Zuerst ist Fiona sehr krank und nun hat das Schicksal mir einen gesundheitlich heftigen Dämpfer verpasst, wovon ich mich jetzt erst mal langsam erholen. Es sind zwar schon Spenden zusammen gekommen aber wir sind noch sehr weit vom Ziel entfernt, deswegen hoffe ich, dass wir das Geld zeitgerecht zusammen bekommen.

Fill 100x100 12036774 1038064662904309 6251518826768666710 n

M. Kloy hat diese Spendenaktion am 22. Oktober 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.