Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 sam 0696
Fill 100x100 10454433 10153176601266252 873453239426585790 o

Eine Spendenaktion von Alexandra D.

Zukunftsträume - mit einem Halbmarathon fängts an

Beendet

Worum es geht

MEINE ZUKUNFTSTRÄUME und DIE HERAUSFORDERUNG
Am 11. Oktober 2015 werde ich mir der Herausforderung stellen in München den Halbmarathon zu laufen. Mein Traum ist es in naher Zukunft einen Triathlon zu laufen/ schwimmen/ radeln und deswegen fange ich jetzt mal mit dem Laufen an ;-)
Am 23. Juni habe ich mit dem Training angefangen und die App Runkeeper hilft mir dabei. Hier könnt ihr meinen Trainingsverlauf verfolgen: http://runkeeper.com/user/1196980392/profile und sogar sehen wo ich langlaufe, wenn ihr auch einen Account bei Runkeeper habt :-)
Ich werde ab jetzt auch nach jedem Training ein Bild posten, damit ihr auf dem Laufenden bleibt. Dafür bitte den Newsletter von meiner Seite abonnieren!

Ein weiterer Traum von mir ist es die Privilegien, die ich in meiner Kindheit und Jugend hatte zu nutzen, um Mädchen in Tansania die Chance zu geben kreativ zu werden und ihre Zukunftsträume kreativ auszudrücken und damit den ersten Schritt zur Realisierung ihrer Träume zu machen.

WARUM TUE ICH MIR DAS GANZE AN? ;-)
Damit die Quälerei auch einen Sinn hat, habe ich diese Spendenaktion gestartet, die mein Projekt "Zukunftsträume - Ein Kunstprojekt in Tansania" unterstützt. Als Dankeschön für DEINE SPENDE werde ich das Finisher-Shirt mit deinem Namen und den Namen aller anderen Spender bedrucken. DANKE für deine Unterstützung und Motivation!!!!

WAS IST DER PLAN?
Im Sommer 2013 habe ich Kunstworkshops mit Mädchen in Bukoba in Tansania organisiert. Die Mädchen hatten die Möglichkeit Bilder zu dem Thema "Die Rolle der Frau (in Deutschland und Tansania)" zu gestalten, die mir dann nach München geschickt wurden. Dort habe ich die Bilder ausgestellt und verakuft. Danke nochmal an alle, die mich dabei finanziell und organisatorisch unterstützt habe. Ohne euch wäre das niemals möglich gewesen!!!! Das eingenommene Geld wurde dann in Bukoba verwendet, um eine Naähmschien zu kaufen.

Nun werde ich im Juni 2016 nach Bukoba am Victoriasee in Tansania reisen und dort selbst mit den Mädchen kreativ werden. Was dadurch dass ich vor Ort sein werde anders sein wird ist, dass wir die Zeit aufteilen in eine "Ausprobierphase" (eine Woche, tägliche Workshops nach der Schule). Da können die Mädchen 1. verschiedene Materialien und 2. verschiedene Techniken (die ich ihnen beibringen kann) ausprobieren. In der 2. Woche werden die Mädchen dann die Kunstwerke gestalten können.
Die Mädchen können dann durch DEINE SPENDE mit Materialen malen, die ihnen sonst nicht zur Verfügung stehen, wie z.B. Pinsel und Leinwände, und auch auf regionalen Materialen (Banananbaumrinde) experimentieren.

Das Thema wird "Zukunftsträume" sein. Die Mädchen können zu dem Thema kreativ ausdrücken, wie sie sich ihre Zukunft vorstellen/ was sie beruflich mal machen wollen. Dieses Thema kann dann auch über das Kunstprojekt hinaus weiterverfolgt werden, indem man danach zum Beispiel bespricht, was die Schritte sind, die für die Erfüllung ihrer Wünsche notwendig sind.

Ich werde die Bilder dann wieder mit nach München mitnehmen, dort ausstellen und auch verkaufen. Das eingenommene Geld kann dann wiederum in Bukoba für ein neues Projekt verwendet werden.

WAS BEWEGT DEINE SPENDE?
Durch DEINE SPENDE können Materialien gekauft werden, die den Mädchen sonst nicht zur Verfügung stehen. Durch DEINE SPENDE werden die Kunstworkshops erst möglich. Auf meiner Projektseite findest du die einzelnen Bedarfe aufgelistet.

WARUM DIE ZUSAMMENARBEIT MIT JAMBO BUKOBA e.V.?
Jambo Bukoba ist eine NGO, die sich unter anderem die Stärkung von Mädchen und Gleichberechtigung von Mädchen als Ziel gesetzt hat. Der Verein macht dies vorrangig durch Sport und hat dafür Spiele entwickelt durch die die Kinder bestimmte "Life Skills" entwickeln.
Beim Fussballspielen gibt es zum Beispiel die Regel, dass beim Angriff jeder Mitspieler einmal den Ball berührt haben muss, damit das Tor zählt, oder dass nur Tore, die von Mädchen geschossen werden zählen. Dadurch wird das Selbstbewusstsein der Mädchen gestärkt.

Durch mein Kunstprojekt möchte auch ich die Mädchen stärken und selbstbewusster machen: Indem die Mädchen ihren Träumen eine Form geben wird ihnen eine Stimme gegeben.
Für mehr Informationen zu Jambo Bukoba: Jambobukoba.de

WAS DU JETZT ZU TUN HAST:
Egal wie klein oder groß die Spende: SPENDEN!!
Unterstütze meine Challenge und die Mädchen in Tansania! :-))

VIELEN DANK!!

Liebe Grüße,
Deine Alex

Kontaktiere mich gerne bei Fragen per email: alexandradreier@yahoo.de

Alexandra D.

Alexandra D. hat diese Spendenaktion am 10. Juli 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.