Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 image3  6
Fill 100x100 default

Eine Spendenaktion von C. Bruneß

Ich laufe für die Kinder im Hospiz "Sternenbrücke"

Beendet

Worum es geht

Hallo liebe Leute,

am 06. September 2015 werde ich in Münster meinen zweiten Marathon laufen! Die Distanz beträgt wie gehabt überschaubare 42,195 km. Da ich bei meiner Marathon-Premiere in Hamburg im April in der zweiten Häfte des Rennens echt zu kämpfen hatte und letztlich über 5 Stunden gebraucht habe, möchte ich beim kommenden Lauf der ganzen Quälerei einen Sinn geben und wissen wofür ich mich, neben meinen sportlichen Zielen, ins Ziel kämpfe.

In den USA ist es weit verbreitet sich für einen Lauf private oder gewerbliche "Sponsoren" zu suchen, die den Läufer mit einem bestimmten Betrag unterstützen. Die eingenommene Spendensumme wird im Anschluß einer Wohltätigkeitsorganisation gespendet. Sicherlich ist es auch nicht verkehrt den großen Organisationen (Unicef, WWF, Amnesty...) Geld zu spenden. Ich habe mich aber für die Unterstützung einer ganz besonderen Hamburger Einrichtung entschlossen: Dem Hamburger Kinder-Hospiz "Sternenbrücke".

Hintergrund: Ich besuche zur Zeit eine Fortbildung zum ehrenamtlichen Hospiz- bzw. Sterbebegleiter der Diakonie St.Pauli teil (http://www.diakonie-stpauli.de/ambulanter-hospizdienst/). Dieser Kurs hat mir bereits jetzt einen anderen Blick auf den Tod vermittelt und hat mir vor allem die Notwendigkeit eines offeneren Umgangs mit diesem Thema in unserer Gesellschaft verdeutlicht. Leider trifft der Tod auch Kinder. Das Kinder-Hospiz betreut knapp 30 unheilbar kranke Kinder und begleitet die Familie auf dem letzten Lebensweg ihres Kindes im Sterbeprozess (für weitere Informationen schaut auf die Webseite http://www.sternenbruecke.de/).

Die Einrichtung ist eine sehr gute Sache, daher möchte ich einen kleinen Beitrag leisten - und ich bin auf Euch angewiesen! Egal ob 1, 10 oder 50 Euro: Jeder Euro ist wichtig und landet zu 100% bei der "Sternenbrücke".

Nochmal alle Vorteile auf einem Blick:
1. Ihr spendet für einen guten Zweck.
2. Ihr unterstützt die Arbeit des Kinder-Hospizes "Sternenbrücke" in Hamburg.
3. Ihr motiviert mich mein Marathon-Ziel zu erreichen.
4. Ihr erhaltet für Eure Spende eine Bescheinigung, die Ihr bei der Steuererklärung ans Finanzamt einreichen könnt.

Viele, vielen Dank für Eure Unterstützung!
Ich gehe dann mal trainieren...

Euer Christian

Fill 100x100 default

C. Bruneß hat diese Spendenaktion am 22. Juni 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.