Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 asb lauf 2015   der asb l uft f r ein buntes deutschland   960x500px 0.2
Fill 100x100 1270866 10202036901513946 1515139875 o

Eine Spendenaktion von Julian T.

ASB-LAUF FÜR EIN BUNTES DEUTSCHLAND:

Beendet

Worum es geht

Emin da Silva (42) ist Jugendbetreuer in einem Bremer Flüchtlingswohnheim des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge und begeisterter Extremsportler. Im letzten Jahr absolvierte er einen 6-tägigen Lauf vom Bremer Marktplatz zum Schloss Bellevue, um die Einladung des Bundespräsidenten Joachim Gauck mit einem Spendenlauf für junge Flüchtlinge im „ASB-Jahr der Jugend im ASB“ zu verbinden. Jetzt möchte er für und mit dem ASB in 7 Tagen die fast 500 km lange Strecke von Bremen nach Dresden für ein buntes Deutschland, Weltoffenheit, Zuwanderung und Toleranz laufen.

Der ASB mit seinen über 1,2 Millionen Mitgliedern und rund 50.000 ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht seit über 125 Jahren für freiheitliche und demokratische Grundwerte: Toleranz, Meinungsfreiheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit haben nicht nur Tradition in unserem Verband, sondern sind gelebte Realität.

In zahlreichen Projekten betreut der ASB Flüchtlinge, berät sie und fördert Integration. "Wir werden unser Engagement im Bereich der Integration unbeirrt fortführen und uns verstärkt für Projekte einsetzen, die den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft fördern", betont der ASB-Bundesvorsitzende Knut Fleckenstein.

Zugleich haben viele unser freiwilligen sowie ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Migrationshintergrund. Ohne ihren Einsatz und ihre Mitarbeit könnten wir viele unserer Aufgaben in der Pflege, in der Erziehung, im Bevölkerungsschutz und in der Erste-Hilfe-Ausbildung nicht in dem bestehenden Umfang wahrnehmen und bewältigen.

Emin da Silva möchte mit seinem Lauf für und mit dem ASB diese Grundwerte als ASB-Botschaft durch Deutschland tragen und gemeinsam mit den regionalen ASB-Gliederungen auf der Laufstrecke Aktionen zu diesem Thema durchführen.

Im August 2014 startete Emin da Silva seinen ersten Spendenlauf für und mit dem ASB. Zum "Jahr der Jugend im ASB" lief Emin da Silva für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge von Bremen nach Berlin, um seiner Einladung von Bundespräsident Joachim Gauck zu folgen. In diesem Jahr möchte Emin da Silva wieder für und mit dem ASB laufen und zwar für ein buntes Deutschland, für Weltoffenheit und Zuwanderung - Werte, für die auch der Arbeiter-Samariter-Bund einsteht.

Bremen tut was! Für ein weltoffenes Bremen.

Der ASB Bremen ist Teil des vom Bremer Senates initiierten, gesellschaftlichen Bündnisses für ein weltoffenes Bremen geworden und bringt sich aktiv in die politischen Aktivitäten ein. Der ASB Bremen nahm mit vielen seiner haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an einer großen Kundgebung auf Bremer Marktplatz am 26. Januar 2015 teil.

Fill 100x100 1270866 10202036901513946 1515139875 o

Julian T. hat diese Spendenaktion am 27. Februar 2015 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.