Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spendenaktion für Frau Kornagel

Fill 100x100 default

Seit dem 1.11.2016 können Projekte, deren Träger in Deutschland nicht als gemeinnützig anerkannt ist, keine Spenden mehr auf betterplace.org sammeln. Mehr über diese Änderungen erfahren

Eine Spendenaktion von T. Thieken

Beendet

Worum es geht

Schön, dass Du meine Spendenaktion bei betterplace.org besuchst!
Physische Schmerzen kennt jeder. Seien es "nur" Bauchschmerzen, Schmerzen nach einem Fahrradunfall oder beispielsweise Schmerzen nach einer OP. Dies sind nur wenige Beispiele, die man mit Schmerzmittel, z.B. Iboprofen betäuben kann oder hält sie aus "Ein Indianer kennt keinen Schmerz", soweit es eben möglich ist.
Allerdings gibt es auch Schmerzen, die chronisch sind. Solche Schmerzpatienten nehmen täglich viele verschiedene Medikamente zu sich, mit teilweise nur mäßigen Erfolg. Eine von ihnen ist Frau Kornagel sitzt, seit sie 14 Jahre alt ist im Rollstuhl, aufgrund einer frühkindlichen Kinderlähmung. Sie leidet Tag für Tag an höllischen Schmerzen, obwohl ihr Arzt ihr ein Medikament verschrieben hat, dass ihr helfen würde. Es wird aus der Cannabis Pflanze hergestellt und ist heftig umstritten. Viele befürchten die Rauschwirkung wäre vergleichbar mit anderen Drogen oder es macht genau so abhängig. Dem ist aber nicht so. Es lindert die Schmerzen. Die Krankenkasse bezahlt nur in Ausnahmefällen. Für viele Schmerzpatienten, u.a. für Frau Kornagel ist es finanziell nicht möglich dieses Medikament zu finanzieren.
Daher bitte ich um eine Spende für Frau Kornagel, um ihr nach 60 Jahren Schmerzen endlich einen Alltag wieder geben zu können, wie wir ihn kennen.
Quelle: http://m.youtube.com/watch?v=YnwTX4WNCL0&feature=youtube_gdata
Danke für Ihre Unterstützung! :)

T. Thieken

T. Thieken hat diese Spendenaktion am 05. November 2014 veröffentlicht.

Gefällt dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl deinen Freunden davon.