Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 panama1
Fill 100x100 p1020509

Eine Spendenaktion von J. Schultz

Oh wie schön ist Panama - FÖJ

Beendet

Worum es geht

Ich, Johanna Schultz, 18 Jahre alt, habe gerade mein Abitur gemacht und gehe jetzt ab August, über weltwärts für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr nach Panama in den Regenwald.
Meine Entsendeorganisation, die unter anderem mein Projekt organisiert, plant und leitet, ist F.A.W.N. e.V. (www.fawn.de). Mit den Spenden für dieses Projekt, wird diese Organisation unterstützt und von den Spendengeldern wird unter anderem Ausrüstung finanziert.

In Panama werde ich bei den NASO leben, ein Indianerstamm, der an dem Fluss Teribe siedelt.
Die Naso sind ein bedrohter Stamm mit etwa 3000 Menschen. Die Naso sind die einzige existierende Monarchie in Amerika und bewohnen den Flusslauf des Rio Teribe seit Jahrhundertenin kleinen Siedlungen. In der Sprache der Naso heißt der Rio Teribe „Terdi“, Großvater. Der Fluss ist Lebens-, Versorgungs-und Verkehrsmittelpunkt der Naso. Die Naso leben auch heutenoch einen traditionellen Lebenstil ohne Stromversorgung,extensive Viehwirtschaft, Flächenrodungen und industrielle Entwicklung. Der Flusslauf des „Terdi“ ist bis auf das Staudamm-projekt „Bonyik“ unberührt geblieben.
Mit ihnen zusammen erforsche ich dann mit Hilfe von Kamerafallen, die wir im Regenwald installieren, die Biodiversität, Tierpopulation und Verteilung der dort lebenden Tiere - besonders der Jaguare.

Denn:
Der Schutz von diesen Raubkatzen ist besonders wichtig für ein intaktes Ökosystem, denn wenn die Tiere an der Spitze der Nahrungskette gesund und in hoher Zahl vorhanden sind, ist dies ein Indiz dafür, dass auch die Tiere weiter unten in der Nahrungskette ausreichend vorkommen.

Das Video- und Fotomaterial der Kamerafallen werte ich dann aus. Die Daten werden schließlich zum einen zu Forschungszwecken, zum anderen in örtlichen und auch in deutschen Schulen genutzt, um den Schülerinnen und Schülern das Thema Regenwald und seine Wichtigkeit für das Ökosystem Erde anschaulich näher zu bringen.

Dass ich mit weltwärts gehe, bedeutet, dass 75% der Kosten für meinen Einsatz vom BMZ gedeckt werden. 25% (etwa 2500€) muss ich durch den Aufbau eines Förderkreises selber sammeln. Das dient unter anderem dazu, das Projekt bekannter zu machen und Unterstützer zu finden. Ich freue mich über jede einzelne Spende!


Aber nun noch ein bisschen zu mir:
Ich bin in Köln geboren, habe dann als kleines Kind mit meiner Familie 3 Jahre in Boston (USA) gelebt, bin dann nach Hamburg gezogen und wohne seit 7 Jahren nun wieder in Köln. In meiner Freizeit mache ich sehr gerne Sport (Parkour, Kung Fu und Ultimate Frisbee) und spiele außerdem Saxofon, sowohl alleine, als auch in einer Band.
Ebenso sehr interessiere ich mich für grafisches Arbeiten am Computer. Ich mache viel mit Blender, photoshop und powerpoint und habe auch schon mit html und css an website-Programmierung gearbeitet.
Jedes Jahr in den Sommerferien organisiere ich mit 25 anderen Jugendlichen ein riesiges Domino-Event, bei dem wir zu einem bestimmten Thema mehrere 100-tausend Dominos aufbauen und diese dann nach 2 Wochen mit viel Publikum und Showacts umfallen lassen.
Zu sehen sind die Videos davon auf youtube (https://www.youtube.com/watch?v=nbDDhMkEwGc)
Eine weitere Leidenschaft von mir ist das Fotografieren. Besonders gerne gehe ich dafür in die Natur und fotografiere viele abstrakte Dinge, aber auch Landschaften.

Nach meinem Auslandsjahr würde ich gerne Bionik studieren, da ich mich sehr für Natur und Naturwissenschaften und Technik interessiere.


Nun freue ich mich erst einmal riesig auf dieses Abenteuer. Wenn Dein/Ihr Interesse geweckt ist, freue ich mich über jede Unterstützung!

Vielen Dank!
Johanna Schultz

Fill 100x100 p1020509

J. Schultz hat diese Spendenaktion am 15. Juni 2014 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.