Weiche Polster für harte Kirchenbänke in St. Rochus

Ein Hilfsprojekt von „Evang.-Lutherische Kirchengemeinde Zirndorf“ (E. Bartsch) in Zirndorf, Deutschland

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

E. Bartsch (verantwortlich)

E. Bartsch
Die St.Rochus-Kirche in Zirndorf wurde gründlich im Inneren renoviert. Am 14. Mai 2017 wird sie wieder eröffnet. Alles strahlt dann im neuen Farbenglanz. Nur die Besucherinnen und Besucher sitzen noch auf den harten Kirchenbänken. Es braucht noch neue Kirchenbankpolster. Mit ihnen können dann alle Besucherinnen und Besucher - weich und geschmeidig - in der St. Rochus-Kirche Platz nehmen. Und auch gut gewärmt. Die Holzbänke, die Kunstwerke und die Orgel vertragen keine übermäßig aufgeheizte Kirche. Deshalb ist es notwendig, bis zum Einbruch der nächsten Winterkälte die neuen Kirchenbankpolster einsetzen zu können. Durch die unterschiedlichen Banklängen ist eine Maßanfertigung notwendig. Es lohnt sich aber auch: Keiner wird auf der harten Kirchenbank sitzen gelassen. Und auf die lange Bank wird auch nichts geschoben. Packen wir es jetzt an!
Mit Ihrer Unterstützung und Ihrer Spende.
Vielen Dank!

Weiter informieren:

Dieses Projekt findest Du auch hier:

  • Client banner 620x140

Ort: Zirndorf, Deutschland

Fragen & Antworten werden geladen …