Deutschlands größte Spendenplattform

Verändere mit uns die Welt!

Redakteur (m/w)

Bock auf ’nen richtig guten Job?

Na dann, willkommen im betterplace lab! Wir wollen eine Digitalisierung zum Wohle der Menschheit. Dafür erforschen wir Innovationen in Technologie und Gesellschaft und teilen unser Wissen mit der Welt. Und dafür brauchen wir Deine Unterstützung als Redakteur/in.

Wir suchen Dich:

Content kreieren und Kommunizieren sind nicht nur Deine Leidenschaft, sondern auch Deine Fertigkeiten? Du brennst dafür, das Positive in der digitalen Transformation zu entdecken? Du traust Dir zu, verständlich über Künstliche Intelligenz, Blockchain, New Work oder die digitalen Möglichkeiten der Demokratieförderung zu schreiben?

Dein Profil:

Als Redakteur*in überlegst Du strategisch mit, wie wir unsere Themen und Forschungsergebnisse an die spezifische Zielgruppe bringen. Dafür bringst Du idealerweise schon Expertise und Berufserfahrung mit. Noch wichtiger ist uns aber: Deine Neugier, Deine Begeisterung, und Deine Fähigkeit, Dir neues Wissen anzueignen und dann gut zu kommunizieren, ob über unsere digitalen Kanäle oder in unseren Publikationen.

Als Redakteur*in experimentierst Du gern mit neuen Formaten (Video, Podcasts, etc.) und revolutionierst unsere klassischen Kanäle (z. B. Newsletter oder Blog). Dafür entwirfst die Redaktionsplanung, erarbeitest Strategien für Social Media wie auch für unsere Kommunikation und kannst die Kampagnen auch umsetzen. Ein schneller Blick auf die letzten Klickzahlen, Social-Media-KPIs oder etwas Google Analytics sind für Dich keine allzu große Sache.  Online kannst Du, offline aber auch. Du schreibst lässig-überzeugende Texte auf Deutsch genauso wie auf Englisch, und das über alles, was Impact hat und Eindruck macht. Egal, ob es ein Trend im trendradar wird, eine Studie für eine Stiftung oder ein schneller Tweet.

Und noch was: Vor über zwei Jahren haben wir uns auf den Weg zur Teal Organization (mit einem guten Spritzer Holacracy) gemacht – ganz bescheiden in unserer Verfassung nachzulesen. Das erfordert eine Extra-Portion Selbstmanagement, Reflexion, Gestaltungswille und Empathie. Passt das zu Dir?

Wir möchten die Lücke mit Dir so schnell wie möglich schließen, vergütet zwischen 2500 – 3000 Euro brutto, abhängig von Deiner Erfahrung, zunächst befristet auf ein Jahr (mit Wunsch auf Verlängerung).

Wir wünschen uns von Dir:

Unbedingt:

  • Brennendes Interesse für digital-soziale Themen
  • Begeisterung dabei, sich in neue, technisch anspruchsvolle Themen einzuarbeiten und schnell Expertise aufzubauen
  • Nachgewiesene Schreibpraxis
  • Berufserfahrung in der Redaktion oder verwandten Berufen
  • Überzeugender Schreibstil auf Deutsch und Englisch
  • Selbstmanagement und Teamplay

Idealerweise

  • Du willst dich nicht nur im Themenfeld auskennen, sondern auch die spannendsten Köpfe darin treffen und mit ihnen gegebenenfalls Interviews für unsere Redaktion oder neu entwickelte Formate führen
  • Allrounder-Qualitäten und die Bereitschaft, einzuspringen und anzupacken
  • Der Spagat: kreativ bis verrückt, zuverlässig bis penibel
  • Bereit für Teal/Holacracy und bestenfalls mit ersten Erfahrungen ausgestattet

Was ist zu tun?

Schick uns Deine Bewerbung! Auf ein Motivationsschreiben kannst Du verzichten, Motivation setzen wir voraus. Schick uns stattdessen Deinen aussagekräftigen Lebenslauf, Schreibproben und einen Kurztext, in dem Du (Dein) Expertenthema, Technologie oder einen technischen Begriff sowohl für Nicht-Experten verständlich machst, als auch das soziale Potenzial dahinter erläuterst. Ein paar Themenvorschläge: Internet of Things, (Big) Data, Künstliche Intelligenz, Blockchain – oder gerne auch ein weiteres Thema Deiner Wahl.

Wenn Du unser Interesse weckst, laden wir Dich zu uns ein. Sind wir beide begeistert, lernst Du unser gesamtes Team kennen, um auch sie mit einer vorher besprochenen, kleinen Aufgabe vollends zu überzeugen. Das Prozedere kannst Du ebenfalls  in unserer Verfassung nachlesen.

Schick alle Dokumente mit der Betreffzeile “Bewerbung: Redaktion” bitte an isabel.gahren@betterplace.org. Bei Fragen kannst Du Dich natürlich auch an Isabel wenden, telefonisch unter: 030/7676448846 oder per Mail.

Wir freuen uns über Deine Bewerbung, solange diese Anzeige online ist. Also worauf warten?

Teile diese Seite mit Deinen Freunden