Erfolgsstory aus der Zeitspenden-Welt: nepia e.V.

Hinter der Zeitspenden-Plattform verstecken sich ja oft die schönsten Stories und Erfolgsgeschichten. Eine davon ist nepia e.V.. Der junge Berliner Verein besteht aus einem Kernteam von 8 Leuten, die vor allem eines sind: Freunde. Sie kennen sich seit Jahren und haben vor einiger Zeit angefangen, ehrenamtlich Sport AGs für eine Berliner Grundschule anzubieten. Dafür gab es so viel positives Feedback, dass sie einen Verein gründeten und nun an drei Neuköllner Schulen AGs und Ferienfreizeiten veranstalten. Die Kinder stammen oft aus schwierigen sozialen Verhältnissen und bekommen durch nepia ganz neue Eindrücke, denn hier stehen auch mal Film, Kunst, Technik oder Theater auf dem Programm.

feriencamp_Ausflug_Caro2

(mehr …)

Geschrieben von am 22.07.2015. Zuletzt aktualisiert am 22.07.2015.

Aktuelle Termine für unsere kostenlosen Webinare

Zurzeit bieten wir keine Webinare an.

Wir haben aber für Euch zu allen unseren Themen Tutorials erstellt. Viel Spaß damit!

1 – Webinar „Online Fundraising für Einsteiger“

In diesem Webinar lernst Du, was Online Fundraising ist und worauf es ankommt, um erfolgreich im Internet Spenden zu sammeln. Das Webinar richtet sich an kleine und große Organisationen, die noch keine bzw. wenig Erfahrungen mit Online Fundraising haben. Nach den 60 Webinar-Minuten weißt Du, wie man online eine gute Beziehung zum Spender aufbaut und erhält. Auch stellen wir Dir unsere digitalen Werkzeuge fürs Spendensammeln vor wie z.B. das Spendenformular für die eigene Homepage.

Online-Tutorial: Online Fundraising für Einsteiger

2 – Webinar „Mein Projekt ist online auf betterplace.org – und nun?“

In diesem Webinar lernst Du, was betterplace.org ist und wie es funktioniert. Idealerweise hast Du Dein Projekt bereits erfolgreich angelegt. In diesem Webinar erläutern wir Dir nun die unterschiedlichen Profilstrukturen und den Administrationsbereich Deines Projekts. Zudem zeigen wir Dir, wie Du gesammelte Spenden zur Auszahlung anfordern kannst und welche „Werkzeuge“ es gibt, um Dein Projekt weiter zu verbreiten. Nach ca. einer Stunde weißt Du, welche Funktionen betterplace.org bietet und wie Du diese nutzen kannst.

Online-Tutorial: Mein Projekt ist online auf betterplace.org – und nun?

3 – Webinar „Dauerspender finden mit betterplace.org“

In diesem Webinar lernst Du, was Dauerspenden sind, warum sie wichtig sind und wie Du mithilfe von betterplace.org Dauerspender gewinnen kannst. Das Webinar richtet sich an kleine und große Organisationen, die in erster Linie Spender aus ihrem Unterstützerkreis zu Dauerspendern machen wollen. Das Webinar dauert ca. 50 Minuten. Danach weißt Du, wie Du bestehende und auch neue Kanäle nutzen kannst, um eine Beziehung zu Deinen Spendern aufzubauen und sie als Dauerspender zu gewinnen.

Online-Tutorial: Dauerspender finden mit betterplace.org

4 – Webinar „Zeitspender (Ehrenamtliche) finden mit betterplace.org“

In diesem Webinar lernst Du, wie Du Zeitspender (Ehrenamtliche) mit betterplace.org finden kannst. Du erhältst einen kurzen Einblick in das Thema „Ehrenamt in Deutschland“ und kannst tolle Tipps und Tricks für die optimale und erfolgreiche Zeitspendensuche auf betterplace.org sammeln. Das Webinar richtet sich an soziale Initiativen oder gemeinnützige Organisationen, die Zeitspender für ihre Projekte gewinnen möchten und dauert circa 50 Minuten.

Online-Tutorial: Zeitspender finden mit betterplace.org

Was brauche ich für ein Webinar?

Ihr braucht nur einen Computer, eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher bzw. Kopfhörer.

Wir freuen uns auf Euch!

Hilfe vor Ort?

In elf Städten könnt Ihr Euch außerdem direkt vor Ort beraten lassen. Unsere ehrenamtlichen Botschafterteams bieten regelmäßig Sprechstunden und Infoveranstaltungen an.

Zu den vor Ort Terminen unserer ehrenamtlichen Botschafter.

Geschrieben von am 8.07.2015. Zuletzt aktualisiert am 4.01.2017.

betterplace goes local: Zu Besuch bei unserem großartigen Bremer Botschafterteam

Angekommen, Bremen-Hauptbahnhof, der Zug läuft ein. Mein erster Besuch in der Hansestadt, in der unser Botschafter Oliver Heitmann vor einem Jahr die ersten betterplace-Aktivitäten gestartet hat. Inzwischen hat er zahlreiche lokale soziale Projekte und Organisationen von den Vorteilen des Internets überzeugt. Spenden sammeln im Internet? Das ist nicht kompliziert. Und da inzwischen knapp 80 % aller Deutschen online sind, sollte man diese Chance auch nicht verpassen. Unermüdlich verbreitet Oliver diese Botschaft und stößt damit bei vielen sozialen und ökologischen Initiativen auf sehr positive Resonanz. So auch später am Nachmittag auf der Infoveranstaltung zu Online Fundraising und betterplace.org, die Oliver in der Bremer Heimstiftung organisiert hat.

Am Bahnhof werde ich von Oliver sehr herzlich empfangen, nach einem kleinen Mittagessen im Viertel treffen wir noch die letzten Vorbereitungen für den Nachmittag und machen uns auf den Weg zur Heimstiftung. Schon vor 16.30 Uhr füllt sich der Raum, der uns dort netterweise zur Verfügung gestellt wurde, und ein reger Austausch beginnt. Um die 25 Projektverantwortliche, Fundraiser und Interessierte finden sich ein, um sich über betterplace.org, die Entwicklung des Städteportals bremen.betterplace.org und die Aktivitäten des lokalen Botschafterteams zu informieren. Inzwischen wird Oliver famoserweise von zwei weiteren sehr engagierten Freiwilligen, Rita Kellner-Stoll und Kathrin Wesselow, unterstützt.

Oliver, Rita und Kathrin vom Bremer Botschafterteam (mit Christina)

(mehr …)

Geschrieben von am 11.06.2015. Zuletzt aktualisiert am 22.06.2015.

Webinar-Termine Juni 2015

Auch im Juni bietet betterplace.org allen Projektverantwortlichen (und denen, die es werden wollen), wieder kostenlose Webinare an.

Am Dienstag, den 9.6., um 16.30 Uhr, lautet das Thema „Zeitspender (Ehrenamtliche) finden mit betterplace.org„. Eine Anmeldung erfolgt über diesen Link.

Am darauffolgenden Dienstag, den 16.6., ebenfalls um 16.30 Uhr, folgt unser Webinar zum Thema „Online Fundraising für Einsteiger„. Eine Anmeldung erfolgt über diesen Link.

Beide Seminare dauern ungefähr eine Stunde.

Zur Teilnahme werden nur ein Computer, Internetzugang und Lautsprecher bzw. Kopfhörer benötigt.

Geschrieben von am 1.06.2015. Zuletzt aktualisiert am 1.06.2015.

Erfolgreich im Internet: In acht Städten zeigen unsere Botschafter sozialen Projekte, wie’s geht!

Yippie! Schon in acht deutschen Städten helfen unsere ehrenamtlichen Botschafter sozialen Projekten und Initiativen, die Power des Internets zu nutzen: auf Infoveranstaltungen, durch Einzelcoachings bei Projektsprechstunden, durch Vorträge und Workshops.

Unsere Botschafterteams sind in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Ulm und Wiesbaden aktiv.

_DSC4654

Du hast Fragen zum Spendensammeln im Internet oder zu unserer Plattform und wünschst Dir einen Ansprechpartner vor Ort oder interessierst Dich einfach so für unsere lokalen Aktivitäten? Nimm gerne direkt Kontakt zu unseren Botschaftern auf, schau Dir unsere Städteportale an und folge der lokalen Facebook-Seite:

(mehr …)

Geschrieben von am 29.05.2015. Zuletzt aktualisiert am 1.06.2015.

Botschafterteam in Frankfurt legt los! Erste Infoveranstaltung in der Mainmetropole

Als am Donnerstag, den 7. Mai 2015, um 18 Uhr der Club Voltaire seine Türen öffneten, waren auch wir – das betterplace-Botschafterteam Frankfurt – dabei. Nach einigen Monaten der Vorbereitung wollten wir heute interessierten gemeinnützigen Organisationen die Plattform betterplace.org präsentieren und natürlich uns als neues regionales Botschafterteam vorstellen.

Das Event hatten wir von langer Hand geplant. Bereits bei unserem ersten Treffen im Oktober 2014 hatten wir uns ein mögliches Zeitfenster für unsere erste Infoveranstaltung gesetzt. Ab Januar sprachen wir erste Vereine und Organisationen an und machten auf unsere Veranstaltung aufmerksam. Überraschenderweise gestaltete sich die Suche nach einer passenden Location in Frankfurt als schwierig. Das beharrliche Nachfragen lohnte sich jedoch, denn mit einem Raum im traditionsreichen Club Voltaire bot sich uns und unseren Gästen eine inspirierende Atmosphäre.

Gut platziert am Eingang lotste unser betterplace-Banner am Eventtag unsere Gäste eine kleine knarrende Holztreppe hoch bis zu unserem Raum und machte zudem den ein oder anderen Gast des Lokals spontan neugierig auf unsere Veranstaltung. Schnell trafen die ersten Interessenten ein und nutzten die Zeit bis zum Beginn, um schon einmal durch die Handouts und den betterplace-Trendreport zu schauen.

(mehr …)

Geschrieben von am 19.05.2015. Zuletzt aktualisiert am 19.05.2015.

betterplace.org Frankfurt am Start beim Lauf für Mehrsprachigkeit 2015

Das betterplace-Team Frankfurt war als Kooperationspartner dabei, als sich am Sonntag, den 26. April 2015, zum dritten Mal Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Niddapark zum Lauf für Mehrsprachigkeit trafen. Gemeinsam feierten wir die kulturelle Vielfalt Frankfurts – denn Sport verbindet! Tatkräftig unterstützten wir die Event-Organisatoren, die Kindergärten Nezabudka und 2SonMás e.V., als Parkeinweiser, Streckenposten und Helfer am Verpflegungsstand.

 

Früh waren wir auf den Beinen, denn bereits um 7 Uhr trafen sich Helferinnen und Helfer, um gemeinsam Bänke, Tische und Verpflegungsstände aufzubauen. Auch im Laufbüro liefen die letzten Vorbereitungen – schließlich wollten knapp 1.000 Läuferinnen und Läufer ihre Startnummer abholen. Für uns, das betterplace-Team Frankfurt, war es spannend hinter die Kulissen der Eventorganisation blicken zu dürfen. (mehr …)

Geschrieben von am 30.04.2015. Zuletzt aktualisiert am 19.05.2015.