Deutschlands größte Spendenplattform

betterplace.org behält 2,5% jeder Spende, um damit die Transaktionskosten unserer Zahlungsanbieter zu bezahlen. 97,5% Deiner Spende werden also an die projekttragende Organisation weitergespendet. Der entsprechende Empfänger ist dabei verpflichtet, das Geld für das zu verwenden, was er in der Projektbeschreibung als sein Projekt definiert hat.

Wir bitten den Projektverantwortlichen dabei um größtmögliche Transparenz über alle für das Projekt anfallenden Kosten – also z.B. Material, Personal, Verwaltung etc. Wir von betterplace.org sind davon überzeugt, dass gute Projekte auch eine gute Betreuung und Verwaltung benötigen. Und auch dies kostet Zeit und Geld.

Bei Spenden über Partnerplattformen werden die Transaktionskosten von unseren Unternehmenspartnern getragen, so dass in diesen Fällen 100% der Spendengelder an die projekttragende Organisation weitergespendet werden können.

Themen: Spender
Geschrieben von Anica Samleit am 12.06.2012. Zuletzt aktualisiert am 22.09.2017.