Deutschlands größte Spendenplattform

Wenn Dein Projekt auch auf einer unserer Partnerplattformen (z.B. zusammen-fuer-fluechtlinge.de oder einer der regionalen „gut-fuer-…“-Spendenplattformen) angezeigt wird, hast Du die Möglichkeit, Deiner Projektseite auf diesen Plattformen mit Hilfe des Projekt-Widgets für die eigene Homepage zu zusätzlicher Aufmerksamkeit zu verhelfen.

Das Projekt-Widget ist eine Miniatur-Vorschau auf Dein Projekt und ein tolles Instrument, um Interessenten und Spender auf Deiner Homepage direkt auf Dein Hilfsprojekt aufmerksam zu machen.

Das Projekt-Widget kann auf Webseiten oder Blogs eingebunden werden. Es zeigt auf einen Blick, zu wie viel Prozent das Projekt bereits finanziert wurde und wie viele Unterstützer bereits dabei sind. So können z.B. Besucher Deiner eigenen Webseite einen ersten Eindruck Deines Projekts erhalten und gelangen anschließend mit nur einem Klick über das Widget direkt zu Deiner Projektseite auf „gut-fuer…“ und dann zur Spendenabwicklung.

Wie das Ganze dann aussehen könnte, siehst Du hier am Beispiel des Projekts „Grenzen öffnen“ des  Vereins „Friendship Across Borders FAB e.V.“, das auf gut-fuer-den-landkreis-esslingen.de Spenden sammelt. 

Widget-Webseite

Deine Unterstützer können das Gleiche machen und das Widget auf ihren eigenen Webseiten einbinden, vielleicht sogar mit dem Hinweis, dass sie Dein Projekt unterstützen und dies auch anderen Personen empfehlen.

Wie kommt das Widget auf (m)eine Webseite?

Du kannst das Widget mit nur wenigen Klicks in Deine Homepage einbinden:

  1. Besuche Deine Projektseite auf der entsprechenden Parnerplattform.
  2. Am Ende der Projektseite findest Du unter der Überschrift „Hat Dich dieses Projekt überzeugt?“  verschiedene Möglichkeiten, Dein Projekt zu verbreiten. Wenn Du auf „Widget einbetten“  klickst, erscheint ein Fenster, in dem Du eine Vorschau Deines Projekt-Widgets und ein Stück Quellcode findest, der mit „<iframe“ beginnt.
  3. Kopiere nun diesen kompletten Code und setze ihn an der gewünschten Stelle in Deiner Homepage ein. Fertig.

Widgeteinbau-Webseite-Partnerplattform

Falls Du nicht weißt, wie das funktioniert, frag einfach den Betreuer Deiner Webseite. Er kann Dir sicher weiterhelfen. 

Geschrieben von Katja Mittag am 17.06.2016. Zuletzt aktualisiert am 30.01.2017.