Einen Grund, etwas Gutes zu tun, gibt es eigentlich immer. Und eine Spendenaktion lässt sich zu ganz unterschiedlichen Anlässen starten.

Spendenaktion anlegen

neda

Eine Möglichkeit sind persönliche Anlässe. Darunter fallen zum Beispiel:

  • Geburtstag
  • Hochzeit
  • Geburt und Taufe
  • Jubiläum
  • Trauerfall

 

neda

Auch sportliche Herausforderungen können mit einem guten Zweck als Extra-Motivation angegangen werden:

  • Laufen
  • Radfahren
  • Bergsteigen
  • Segeln
  • Teamsportarten

 

neda

Oder wie wäs’s mit einer ganz persönlichen Herausforderung? Stell Dich Deinen guten Vorsätzen und lass Dich von Deinen Freunden dabei unterstützen, zum Beispiel beim:

  • Abnehmen
  • Mit dem Rauchen aufhören
  • Auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen
  • Strom- und Wasserverbrauch reduzieren

 

neda

Wenn Du ein Charity-Event startest, kannst Du es ebenfalls mit einer Spendenaktion begleiten. Das können Veranstaltungen folgender Art sein:

  • Benefizkonzert
  • Fundraising-Dinner
  • Flohmarkt
  • Freiwilligendienst

Wichtig ist, dass Du nicht etwa Eintrittskarten im Gegenzug für eine Spende anbietest. Mehr dazu erfährst Du hier.

 

neda

Spendenaktionen sind auch sonst offen für alle verrückten Ideen, die sich als Anlass damit verbinden lassen:

  • Bart wachsen lassen
  • E-Mail-Anhang vergessen
  • Grillen
  • und und und

Los geht es mit einem Klick auf Spendenaktion anlegen

Nächste Schritte:

Themen: Spendenaktionen
Geschrieben von Stephan Peters am 29.07.2013. Zuletzt aktualisiert am 2.10.2017.